Über uns

Über 40 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Schutzhüllen

Die GERA ferro-plast Radeke GmbH ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Wuppertal, das von Felix Radeke, Enkel des Firmengründers Albrecht Radeke, nun bereits in dritter Generation geführt wird. In der mittlerweile über 50-jährigen Firmengeschichte wurde und wird dabei allergrößter Wert auf ein partnerschaftliches Verhältnis zu Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern gelegt.

Wurden nach der Gründung im Jahre 1962 zunächst hauptsächlich Futtersilos und anschließend auch Kühlerschutzhauben aus beschichteten Geweben hergestellt, begann man Anfang der 70er Jahre mit der Fertigung von Schutztüchern für Landmaschinen – ebenfalls aus PVC-beschichtetem Polyestergewebe. Die 1972 erfolgte Prüfung und Freigabe des Materials durch die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) für diesen Einsatzzweck bedeutete eine kleine Revolution in der Landmaschinenindustrie, da die bis dato verwendeten Materialien deutlich schwerer, weniger flexibel und teurer waren.

So können wir seit nunmehr über vier Jahrzehnten den Großteil der namhaften Landmaschinenhersteller zu unserem Kundenkreis zählen. In der Zusammenarbeit mit diesen Konzernen, wie zum Beispiel der Firma CLAAS, gelingt es uns bis heute, den ständig wachsenden Anforderungen an Flexibilität, Zuverlässigkeit, Qualität und Preis-/Leistungsverhältnis gerecht zu werden. An Mähwerken, Schwadern, Ladewagen sowie Sähmaschinen halten unsere Produkte dabei täglich den größten Beanspruchungen Stand.

Mit den individuell Maßangefertigten Schutzhüllen von GERA proTECT haben Sie nun die Möglichkeit, von unserer Erfahrung und unserem Know-How zu profitieren und Ihre Gartenmöbel zuverlässig vor jeder Witterung zu schützen.

GERA proTECT  Schutzexperten seit über 40 Jahren!